„Wer ist hier der Stärkste?“ – Ringen & Kämpfen im Sportunterricht mit Spaß und Action vermitteln

wm

Lade Karte ...

Datum/Zeit
28.02.2015 - 01.03.2015
ganztägig

Veranstaltungsort
Sportschule Duisburg-Wedau

Kategorien Keine Kategorien

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Bereits angemeldete Teilnehmer: 14

Ort: Sportschule Duisburg- Wedau

Inhalte:
Die Fortbildung ist so konzipiert, dass sie die Inhalte der Sekundarstufe I abdeckt und je nach Teilnehmerwunsch auch Einblicke in die Sekundarstufe II geben kann. Es wird vermittelt, wie SchülerInnen spielerische Kampfformen kennenlernen und dabei Regeln und Rituale als notwendige Voraussetzung für das kooperative Miteinander im Gegeneinander vereinbaren, erproben und verändern. Zudem wird Material an die Hand gegeben, mit dem die SchülerInnen dazu motiviert werden, unter bestimmten Vorgaben eigene Kampfformen und -spiele zu erfinden und zu präsentieren. Außerdem soll auch aufgezeigt werden, wie Leistungsbewertung in diesem Bewegungsfeld vorgenommen werden kann.
Über die spielerische Heranführung an dieses Bewegungsfeld hinaus wird auch ausführlich auf das Zweikämpfen im direkten Körperkontakt am Boden und im Stand, sowie auf das in Schule noch sehr neue Zweikämpfen mit Geräten (bspw. speziellen Schaumstoffschwertern) eingegangen. Die methodische Herangehensweise wird abwechslungsreich deduktive und induktive Vermittlungsformen und verschiedene Sozialformen umfassen, und ebenso aufzeigen, wie Leistungsstärkere und Leistungsschwächere gemeinsam Zweikämpfe austragen können.
Themenblöcke:
– Heranführung über Kampfspiele und -übungen
– Zweikampfformen am Boden (Kampf um die Körperlage, Festhalten und Befreien)
– Zweikampfformen im Stand (sicheres Fallen, Werfen und Kontern)                       – Exkurs: Zweikampfformen mit Handgeräten (normierter Wettkampfsport beim DSCV: Chanbara)

Material:
Die Teilnehmer dieser Fortbildung erwarten ausgearbeitete Unterrichtsreihen aus dem Bewegungsfeld 9 „Ringen und Kämpfen – Zweikampfformen“ und ein ausführliches Skript mit Erläuterungen zu Spielen für die konkrete Umsetzung in der Schule.
Schulform/Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen

Sportbekleidung: Möglichst Sportbekleidung mit langen Ärmeln und Beinen mitbringen (auch gerne Kampfsportanzug/Gi, falls vorhanden)
Referent:
Rouven Peters, Mönchengladbach
Beginn: 14.00 Uhr (Sa.) Ende: 12.00 Uhr (So.)
Lehrgangsgebühr für Mitglieder: 39,00 €
Lehrgangsgebühr für Nichtmitglieder: 65,00 €  Noch nicht Mitglied?
Lehrgangsgebühr für Ref./LAA: 49,00 €
Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung den Anmeldebogen auf unserer Homepage!
Anmeldungen  an: Geschäftsstelle DSLV-NRW
Johansenaue 3, 47809 Krefeld
Tel.: (0 21 51) 54 40 05, Fax 51 22 22
dslv-nrw@gmx.de

Wir bitten um Überweisung der Lehrgangsgebühr auf das DSLV-NRW
Konto Nr.: 110 72 bei der Sparkasse Krefeld BLZ: 320 500 00
IBAN: DE45 3205 0000 0000 0110 72 BIC: SPKEDE33

anmeldebogen_2_tagesveranst