Kanuwandern in den Sommerferien 2018 – in Beverungen an der Weser

wm

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
14.07.2018 - 18.07.2018
ganztägig

Kategorien Keine Kategorien

 

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Bereits angemeldete Teilnehmer: 0

Ort: Beverungen / Weser

Thema: Einführung in das Kanuwandern mit dem Kajak im Schulsport & kanuspezifische Sicherheitsmaßnahmen

Ziele/Inhalte: Behutsame Einführung (für Einsteiger als auch als Aufbaukurs) in die Grundlagen des Kanufahrens (Technik und Fahrtaktik) mit dem Ziel des Kanuwanderns auf Flüssen und Seen und der Begleitung von Schulkassen. Unter Berücksichtigung der kanuspezifischen Sicherheitsmaßnahmen (siehe Rund-Erlass NRW vom 26.11.2014 „Sicherheitsförderung im Schulsport“, Unterpunkt 6.6 „Sicherheitsmaßnahmen beim Kanufahren“).

Stand- und Lehrgangsort ist das Bootshaus des Wassersportvereins Beverungen, direkt an der Weser gelegen (15 km km südlich von Höxter). Von dort aus unternehmen wir täglich gemeinsame Kanutouren auf Weser und deren idyllischen Nebenflüssen Diemel und Nethe.

Außer den praktischen Aktivitäten (tgl. 5-7 Std.) wie der Vermittlung von Paddeltechniken, Bootsbeherrschung, Materialkenntnis und Transport werden Sicherheitsmaßnahmen, das Verhalten auf dem Wasser, Fahrtaktiken, ökologische Fragen und die Organisation des Kanufahrens in Referaten angesprochen. Hierzu erhält jeder Teilnehmer auch eine umfangreiche Informationsmappe.

Als Beiprogramm sind Radeln oder Inlineskaten (zurück entlang der zuvor gepaddelten Flüsse) auf dem beliebten ebenen Weser-Radweg, Diemel-Radweg oder Nethe-Radweg freiwillig möglich. (Dieses Kanu-Programm ist auch für Kinder ab 10 Jahren geeignet.)

Zielgruppe: Lehrer/innen aller Schulformen und Gäste (Nicht-Lehrer, Angehörige, Freunde)

Referenten: Christoph Körner (Diplom-Sportlehrer, Detmold), Rainer Krumnow (Sportlehrer, Bielefeld), Patrick Körner (Fahrtenleiter im DKV, Detmold), Rainer Köhler (Kanulehrer, Schloss Holte), Miriam Blockhaus (Sportlehrerin, Drakenburg)

Teilnahmevoraussetzungen: Schwimmfähigkeit

Beginn: 14.07.2018, Samstag, 10.00 Uhr   —   Ende: 18.07.2018, Mittwoch, 18.00 Uhr

Anmeldung bis zum: 30.05.2018

Lehrgangsgebühr: 210,- € für Mitglieder, Kinder 200,- € (Nichtmitglieder zzgl. 30,- €), darin enthalten sind: komplette Kanuausrüstung, Boots- und Personentransport, Referenten- und Helferhonorar. Übernachtung (Zelt, Wohnmobil, Bootshaus, Pension) und Verpflegung müssen vor Ort selbst bezahlt werden. Der Versicherungsschutz unterliegt der Eigenverantwortung!

Anmeldung, Auskunft und Informationen mit ausführlicherem Programm bei:

Christoph Körner, Tulpenweg 3, 32758 Detmold,

Telefon:  05232 – 89726,  eMail:  koernerchristoph@web.de

Da der Lehrgang in den vergangenen Jahren schnell ausgebucht war, ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Hinweise: Ein zweiter Grundkurs Kanuwandern gleichen Inhalts in Beverungen wird hier in der letzten Ferienwoche NRW angeboten: 22.-26.08.2018

Ein Kajak-Aufbaukurs in mittelleichtem Wildwasser wird hier in der vorletzten NRW-Ferienwoche in Österreich an der wunderschönen Salza angeboten: 13.-17.08.2018